...

Brasilien

Regierung/Parlament/Parteien

2012

10.7. Brasilien ändert seine FTS (Brasil News)

2011

  • 27.7. Brasilien führt eine Devisentransaktionssteuer von 1% ein (Mehr...)
  • 15.6. Das brasilianische Parlament fordert in Bezugnahme auf den Global Action Day am 22.6. per Resolution eine Finanztransaktionssteuer. Übersetzung des relevanten Teils aus dem Portugiesischen: "Wir schlagen dem Finanzministerium vor, im Rahmen internationaler Gremien wie der G20, eine Abgabe auf globale Finanztransaktionen zu erheben, insbesondere auf spekulative Geschäfte. Die Abgabe soll von der internationalen Zivilgesellschaft kontrolliert und eingenommen werden, um damit den Schutz der Menschen- und Umweltrechte auf dem Planeten zu gewährleisten." Man kann davon ausgehen, dass der vorgeschlagene Einnahme- und Verwendungsweg international keine Zustimmung finden wird:-)

2009

22.10. Laut dem österreichischen Wirtschaftsblatt erhebt Brasilien ab sofort eine zweiprozentige Transaktionssteuer, um damit kurzfristige spekulative Kapitalzuflüsse abzuwehren. Damit wird die Abschaffung der Steuer vom Oktober 2008 rückgängig gemacht. Analysten der DEKA Bank bewerten am 12.11.2009 die Folgen der Einführung dieser Steuer wie folgt: "Der Real habe nach der Ankündigung dieser Steuer kurz an Wert verloren, die Verluste jedoch schnell wieder wettgemacht." Auch der Investmentfonds-Nachrichtendienst "Fondsdiscount" stellt am 28.1.2010 fest, dass "die Wiedereinführung der Finanztransaktionssteuer keine weitreichenden Folgen gehabt" hat.

Zivilgesellschaft

2013

April: Neue Kamagne für eine FTS gegründet (Mehr...)