Nichtregierungsorganisationen

NGOs

attac

2009

6.11. Statement des Sprechers des Koordinierungskreises, Detlev von Larcher, zum G20 Gipfel der Finanzminister in St. Andrews.

Deutscher Bauernverband

2010

13.1. Bauernpräsident Sonnleitner fordert eine Transaktionssteuer, um Spekulation mit Lebensmitteln zu beenden. An der Hausse der Preise 2007/2008 und dem umso schlimmeren Absturz danach seien Spekulanten in hohem Maße beteiligt. 20-30% der Erhöhungen gingen auf das Konto unnützer Wetten, sagte er der Frankfurter Rundschau.

Sozialverband VdK Deutschland

9.2.2010 Bei einer Pressekonferenz im Anschluss an das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Verfassungswidrigkeit der Hartz-IV Regelsätze schlägt VdK Vorsitzende Ulrike Mascher eine Finanztransaktionssteuer zur Finanzierung höherer Hartz-IV Regelleistungen vor.

terre des hommes

2008

Im April veröffentlichen terre des hommes und das Global Policy Forum die Publikation “Kassensturz”, in dem sie sich dem Konzept einer generellen Finanztransaktionssteuer, wie sie vom Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung vorgetragen wird, anschließen.

VENRO

2010

VENRO/Deine Stimme gegen Armut Meinungsumfrage vom Juni 2010 zu den Millenniumszielen, ihrer Finanzierung und Deutschlands Rolle in der Entwicklungshilfe (Ergebniszusammenfassung)

2009

Der Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO) fordert in seinen “10 Forderungen zur Bundestagswahl” von Bundestag und Bundesregierung, “eine Initiative zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer auf kurzfristige Finanztransaktionen zu ergreifen” [S. 2f.]

WEED

2010

16.2. Peter Wahls Untersuchung „Finanztransaktionssteuer oder Bankenabgabe: Konkurrenzprojekt oder Scheinalternative“.

2009 

Fact Sheet „Die Finanztransaktionssteuer – Wie sie funktioniert, was sie bringt“. Oktober 2009

attac

6.11.2009 Statement des Sprechers des Koordinierungskreises, Detlev von Larcher, zum G20 Gipfel der Finanzminister in St. Andrews.

Oxfam

23.3.2011 Eine repräsentative Umfrage von Oxfam ergibt: Die Mehrheit unter Europas Bürgern, auch in Deutschland, für eine „Steuer gegen Armut“ wächst (Mehr...)

terre des hommes

Im April 2008 veröffentlichen terre des hommes und das Global Policy Forum die Publikation “Kassensturz”, in dem sie sich dem Konzept einer generellen Finanztransaktionssteuer, wie sie vom Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung vorgetragen wird, anschließen.

VENRO

2010

VENRO/Deine Stimme gegen Armut Meinungsumfrage vom Juni 2010 zu den Millenniumszielen, ihrer Finanzierung und Deutschlands Rolle in der Entwicklungshilfe (Ergebniszusammenfassung)

2009

Der Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO) fordert in seinen “10 Forderungen zur Bundestagswahl” von Bundestag und Bundesregierung, “eine Initiative zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer auf kurzfristige Finanztransaktionen zu ergreifen” [S. 2f.]

WEED

2013

2010

  • 25.10. 40-seitige Analyse der verschiedenen Regulierungsdiskussionen auf europäischer Ebene.
  • 2.9. Peter Wahls Factsheet auf ein internes Papier der EU Kommission, welches die Transaktionssteuer kritisch sieht.
  • 16.2. Peter Wahls Untersuchung „Finanztransaktionssteuer oder Bankenabgabe: Konkurrenzprojekt oder Scheinalternative“.

2009 

Fact Sheet „Die Finanztransaktionssteuer – Wie sie funktioniert, was sie bringt“. Oktober 2009