Global Action Day, 17.2.1011

Am 17.2.2011 veranstalteten Kampagnen weltweit einen Global Action Day, um im Vorfeld des ersten G20 Finanzministertreffens unter der französischen Präsidentschaft Aufmerksamkeit auf die französischen Zusagen zu lenken, sich erneut für eine „Steuer gegen Armut“ im Rahmen der G20 einzusetzen. Diese Weltkarte zeigt, wo etwas stattgefunden hat.

Von diesem Tag gibt es eine Reihe von Videos und Bildergalerien im Internet. Einige Beispiele:

Und natürlich: Die Aktion der deutschen Kampagne: Robin Hood besucht Botschaften in Berlin und fährt in der Stretch Limo auf der Berlinale vor: